DIPOL DN55 XT Vorsatzgerät grün

2.230,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferfrist: ca. 1-5 Werktage

  • SW10421
DIPOL DN55 XT Nachtsichtvorsatzgerät GEN 2+  Grün   DN 55 XT – ein neues... mehr
Produktinformationen "DIPOL DN55 XT Vorsatzgerät grün"

DIPOL DN55 XT Nachtsichtvorsatzgerät GEN 2+  Grün

 

DN 55 XT – ein neues Nachtsichtvorsatzgerät des belarussischen Herstellers Firma DIPOL – bekannt als der Hersteller von Nachtsicht- und Wärmebildtechnik mit über 25-jähriger Erfahrung in Entwicklung und Produktion.

Dies ist das Nachfolgemodell von dem DN34 HR PRO von DIPOL. Bei sehr ähnlichen technischen Daten, ist DN55 XT jedoch kompakter und handlicher. Es ist 7 mm kürzer (169 gegen 176mm) und 27 mm schlanker (69 mm gegen 96mm). Achtung: wie bei fast allen Herstellern, sind alle Maße ohne Länge der Adaptierung angegeben! Die Adaptierung selbst ist nicht im Lieferumfang dieses Angebots enthalten!

Wichtiger Unterschied ist auch, dass beim DN55 XT die Ein-/Ausschalen und Helligkeitseinstellung mit einem Regler erfolgt (2 beim DN34HR PRO).

Etwas andere Platzierung der Bauelemente im Inneren des DN55 XT macht das Gerät noch beständiger gegen starke Erschütterungen und Schläge.

Außerdem sind zwei weitere technische Eigenschaften von DN55 XT hervorzuheben:

  • Signal-Rausch-Verhältnis: der Hersteller der in das Gerät eingebauten Röhre gibt einen Wert von 20-24 an. Die gemessenen echt-Werte von DIPOL bei den fertigen Geräten liegen im Bereich 19-21, was für die Geräte dieser Preisklasse sehr ordentlich ist.
  • Auflösung der Röhre: der Röhren-Hersteller gibt diesen Wert mit 51-64 lp/mm an. Nicht selten übernehmen die Endgeräte-Hersteller solche Angaben für ihre fertigen Geräte, obwohl diese Werte nach der Endmontage meistens erheblich sinken können. Mit einem Endgeräte-Wert von ca. 50 lp/mm sichert DIPOL ein sehr gutes Produkterlebnis!
  • Empfindlichkeit der Fotokathode liegt bei mind. 550 µA/lm!

Mit einem richtigen Adapter ist das DN55 XT auf eine Vielzahl von optischen Geräten montierbar, incl. Kamera objektive, Camcorders, Ferngläser usw.

Die Abbildung dieses Angebots zeigt lediglich die an das Gerät angebrachte Adaptierung, der Adapter sowie IR-Beleuchtungseinheit müssen separat gekauft werden (s. Bereich “Produkte”).

Die Verwendung des Gerätes auf einen Zielfernrohr ist in Deutschland und vielen anderen europäischen Staaten verboten, bitte beachten Sie die Landesgesetze bzw. aktuelle Gesetzgebung !!!

 

Beschreibung

MODEL

DN55 XT

Röhre, Generation

2+

Objektive, Brennweite, mm

F80/1.5

Vergrößerung

1x

Objektivdurchmesser, mm

53

Blickwinkel, grad

13°

Austrittspupillendurchmesser, mm

22

 Versorgungsspannung; Batterietyp

3V/ CR123A

Betriebszeit (ohne IR), Stunde

54

Vielfältigkeit des Tagesumfangs: akzeptabel / optimal

1-12/ 7-10

Betriebstemperaturbereich ° C

-20 … +50

Maximale Aufprallbelastung, g

600

Schutzart nach IEC 60529 (falls bestellt)

IPX6 (IPX7)

Abmessungen, mm

168 x 72 x 69

Gewicht, kg

0.58

 

Lieferumfang:

- DN 55 XT
- Nylon Umhängetasche
- Reinigungstuch
- Deutsche Anleitung

Optional:

- Adapterbuchse
- IR-Strahler

Der Erwerb, Besitz und das Führen von Nachtsichtgeräten ist frei. (Siehe: Urteil Bundesverwaltungsgericht BV erwG 6 C 21.08 VG 6 E 1435/07 (2 ).

Die Montage von Nachtsichtgeräten auf Zielfernrohre / Schusswaffen ist nur mit behödlicher Genemigung zulässig.

 

Im Dunkeln einen klaren Blick behalten

Das Nachtsichtvorsatzgerät DIPOL DN 55 XT begeistert durch qualitativ hochwertige Verarbeitung

Die Nacht zum Tag zu machen ist für Jäger, Fotografen und Filmer eine technische Herausforderung. Nachtsichtgeräte gibt es viele, aber nur wenige sind so vielfältig einsetzbar wie das DN 55 XT von DIPOL. Als Nachfolger des beliebten DIPOL DN34 Pro bringt das DN 55 XT neben den bereits vertrauten Funktionen ganz neue Möglichkeiten mit.

Optimierte Bedienung

Äußerlich macht das DN 55 XT einen handlichen und kompakten Eindruck. So ist es zu seinem Vorgänger sieben Millimeter kürzer und 27 mm schlanker geworden. Nun misst es nur noch 169 Millimeter in der Länge  sowie 69 Millimeter im Durchmesser und ist somit eines der kompaktesten Nachtsichtgeräte in seiner Klasse. Die Aluminiumlegierung macht das Nachtsichtvorsatzgerät zu einem Leichtgewicht. Zudem hat der Hersteller viele der inneren Bauelemente besser platziert, so dass das DN 55 XT Erschütterungen und Schläge gut wegsteckt. Ein wichtige Eigenschaft für ein Nachtsichtgerät, da sich der Nutzer oft in unwegsamen Gebieten bewegt. Schnell kann er sein Gleichgewicht verlieren und lässt das Nachtsichtgerät unachtsam fallen. Auch wenn das DN 55 XT im Vergleich zu anderen professionellen Nachtsichtgeräten kostengünstiger erscheint, ist der Nutzer dennoch froh, wenn es keinen Schaden nimmt.    

Die Bedienung des DIPOL DN 55 XT wurde optimiert. Ein großer Unterschied zum Vorgänger ist vor allem die Zusammenlegung des Ein- und Ausschalters mit der Helligkeitsregulierung. Ein langes Herumtasten im Dunkeln bleibt somit aus. 

Keine geschönten Werte

Neben der Bedienbarkeit ist natürlich die Leistung des Nachtsichtgerätes für den Nutzer interessant. Auch hier kann das DN 55 XT deutlich punkten. DIPOL gibt beim Signal-Rausch-Verhältnis einen Echtwert von 19-21 an. Das ist für ein Nachtsichtgerät in diesem Preissegment ein hervorragender Wert. Der Hersteller der eingebauten Röhren, die der 3. Generation entstammen, gibt einen Wert von 20-24 an.

Die Auflösung der Röhre wird vom Hersteller mit 51-64 lp/mm angegeben. Im DIPOL DN 55 XT sinkt der Wert nur unwesentlich auf 50 lp/mm. Leider geben viele Endgeräte-Hersteller oft den besseren Wert des Röhrenherstellers an, mit dem Wissen, dass die Auflösung der Röhre im schlussendlichen Gerät geringer ist.  DIPOL geht hier einen ehrlichen und offenen Weg, zumal sich das Ergebnis auch sehen lassen kann. Ähnlich sieht es mit der Empfindlichkeit der Photokathode aus. Sie misst 550 µA/lm. 

Vielseitig einsetzbar auf anderen Optiken

Das DIPOL DN 55 XT ist ein Nachtsichtvorsatzgerät und kann auf zahlreiche Tageslichtoptiken gesetzt werden. Mit dem passenden Rusan Adapter lässt es sich auf Kameraobjektive, Camcorder, Ferngläser und weitere Geräte montieren. Ein Okular, was das DIPOL DN 55 XT zu einem eigenständigen Beobachtungsgerät macht, ist ebenso optional erhältlich.

Das DN 55 XT im Einsatz

Im Einsatz macht das DIPOL DN 55 XT einen sehr guten Eindruck. Einerseits liegt es gut in der Hand und lässt sich problemlos vor andere Optiken anbringen. Der Nutzer sollte sich aber genau vorher überlegen, welche Adapter er benötigt. Bei Spiegelreflex- oder auch Bridgekameras schwankt der Durchmesser des Objektives sehr. Zwar bietet der Rusanadapter viele Möglichkeiten, aber hat auch er nur einen bestimmten Durchmesserbereich. Besser ist es, mit passenden Adapterringen zu arbeiten. 

Bereits in der Dämmerung zeigt das Nachtsichtgerät tolle Ergebnisse. Sobald die Nacht hereinbricht und es dunkel ist, zeigt das optische System all seine Stärken. Verblüffend scharf zeigt sich das Bild im gesamten Sichtfeld. Lästige schwarze Punkte, die bei anderen Nachtsichtgeräten auftreten können, sind beim DN 55 XT nicht zu finden. 

Zum Test wird das Dipol DN 55 XT auf ein feststehendes 50 mm Nikon-Objektiv mit der Lichtstärke 1:1,8 geschraubt. Der ganze Komplex hängt an einer Nikon D5100. Das erste, was auffällt, ist, dass der Bildausschnitt kreisrund und kleiner wird, was logischerweise mit der Optik des DN 55 XT zu tun hat. Das verwendete Objektiv hat keinen Autofokus. Die Schärfe lässt sich aber gut per Hand regeln. Die ersten Probefotos erscheinen gut erkennbar auf dem Display. Nun geht es in den Wald. Da Wild nicht jede Nacht zu sehen ist, darf ausnahmsweise der Hund vor die Kamera. Die Ergebnisse sind überzeugend. Stockduster und dennoch lässt sich das Tier auch im Kameradisplay gut erkennen.      

Optionaler IR-Strahler erhältlich

Für das DN 55 XT gibt es von DIPOL einen Infrarotstrahler und Aufheller, der zusätzlich erworben werden kann und weitere Vorteile bringt. Der Laser IR Illuminator L2 ist ebenso sehr kompakt (114 x 24 x 31 mm)

und leicht. Er wiegt nur 75 Gramm und unterstützt somit die Eigenschaften des Nachtsichtgerätes von DIPOL. In ihm wurde die modernste Lasertechnik verarbeitet. Der Strahl ist für das menschliche Auge nicht sichtbar. Die Lichtausbeute ist hervorragend – auch auf dem engsten Raum. Die Qualitätslinsen sorgen für einen randscharfen und kreisrunden Leuchtkegel, der nahe und weit entfernte Objekte perfekt ausleuchtet. Dieses spielt sich zum einen im Bereich 5 Zentimeter auf 100 Meter sowie im Bereich 10 Meter auf 100 Meter ab. Die Beleuchtungsintensität lässt sich mittels eines Dimmers stufenlos einstellen. Das gewährleistet eine hohe Kontrastwiedergabe. Die Reichweite liegt bei über 500 Metern. Zudem ist der IR-Strahler absolut schockfest. 

Der Illuminator L2 besitzt eine Montageplatte, die ein Installieren an diversen Geräten einfach gestaltet. Betrieben wird das Gerät mit einer CR123 a Batterie, die den Strahler bis zu sechs Stunden mit Energie versorgt. 

Fazit

Dipol schafft mit dem DN 55 XT einen Allrounder bei den Nachtsichtvorsatzgeräten, der sich preislich nicht ganz oben bewegt, leistungstechnisch aber durchaus mit erheblich teureren Geräten mithält. Die Auswahl an Zubehör ist umfangreich. Dadurch ergeben sich Möglichkeiten zum Kombinieren von Optiken mit dem DN 55 XT. Fernglas, Kamera oder Camcorder sowie andere Geräte vertragen sich meist mit dem Nachtsichtgerätvorsatz. Der Rusan-Adapter bringt auch scheinbar nicht kompatible Geräte zusammen. Das DIPOL DN 55 XT überzeugt vor allem durch seine Kompaktheit, Leichtigkeit und übersichtlichen Bedienung. Wer ein Nachtsichtgerätevorsatz in der Preisklasse sucht, hat mit dem DIPOL DN 55 XT eine gute Wahl getroffen.

Hinweis

Venari weißt deutlich darauf hin, dass zwar das DIPOL DN 55 XT mit Optiken auf Jagdgewehren kompatibel ist, Nachtsichtgeräte, die einen Bildwandler oder eine elektronische Verstärkung besitzen aber beim Erlegen von Wild laut Bundesjagdverordnung in Deutschland nicht erlaubt sind. Im europäischen Ausland ist es oftmals erlaubt. Allerdings dürfen Nachtsichtgeräte als Beobachtungsoptik auf einer Jagd auch in Deutschland eingesetzt werden. Ein Verstoß wird mit Bußgeld und Entzug der Jagderlaubnis geahndet. 

Weiterführende Links zu "DIPOL DN55 XT Vorsatzgerät grün"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "DIPOL DN55 XT Vorsatzgerät grün"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Dipol-D400-DNS-Venari-Jagd-Digitales-Nachtsichtger-t-3 DIPOL D400 DNS
2.149,00 € *
PARD-NV007-Digitales-Nachtsicht-Nachsatzger-t-Venari-Jagd-1 PARD NV007
569,00 € *
Okular-Dipol_2 Okular
29,00 € *
Infiray-Xeye-CML25-W-rmebild-Vorsatzger-t-Venari-Jagdtechnik-35d668cadc3237 Infiray Xeye CML25
2.890,00 € *
TIPP!
Bundles-2 Dedal D-336 GT
ab 5.980,00 € *
TIPP!
Xeye-E3pro_25d950e3a0aa55 Infiray Xeye E3 Pro Wärmebildkamera
1.849,00 € * 2.380,00 € *
guide-ir-ta-435-venari-jagd2 Guide IR TA435 inkl. Akkus & Ladegerät
ab 2.990,00 € * 3.599,00 € *
helion_xp_50_thermal_imaging_scope_22 Pulsar Helion XP50
3.949,00 € * 4.050,00 € *
pulsar-axion-xm30-key-xm38-w-rmebidlkamera-venari-jagdtechnik-9 Pulsar Axion XM30s
1.650,00 € *
pulsar-axion-xm30-key-xm38-w-rmebidlkamera-venari-jagdtechnik-9 Pulsar Axion XM38
2.190,00 € *
Dedal_Ranger2_4 Dedal Ranger 2
5.500,00 € *